Woran glauben Wahhabiten?

Im Namen Gottes, des aller höchsten. Alles Lob sei für Gott, möge der Frieden mit Mohammad und seiner aufrechten Familie sein, und der Fluch auf ihre Feinde. Die offizielle Antwort: Assalamu Alaikum, Es gibt eine Anzahl verschiedener [irregeleiteten] Gruppen in jeder der von Gott offenbarten Religionen, inklusive der des Islam. Zu Beginn der Geschichte des Islam entstand eine Gruppe im Islam, aus der die Anhängerschaft Abu Bakrs entstand. Weiters entstand die Sekte der Kharijiten aus der Bewegung des Thul-Thadya and al-Ash`ath ibn Qays. Wasil ibn Ata erschuf später eine weitere Sekte, die Mu’tazila. Zudem führte Abul Hassan al-Ash’ari die asch’aritische Sekte. Aufgrunddessen war es zu erwarten, daß auch innerhalb des schiitischen Islam mehere Sekten entstehen würden, zu welchen diese Zählen. 1.Kisaniten [al-Kisaniyah] behaupteten, daß der Sohn des Imam Ali (Friede sei mit ihm), Muhammad ibn Hanafiyah der darauffolgende Imam war, und nicht Imam Hassan oder Hussain. Sie weigerten sich, Imam Zainul Abideen (Friede sei mit ihm) anzuerkennen und wollten ihn beseitigen, da er sich gegen ihren Irrglauben erhob. 2. Zayditen [al-Zaydiah] behaupten, daß der Sohn des Imam Zainul Abideen der darauffolgende Imam war. Sie bekämpften Imam Sadiq (Friede sei mit ihm), der oft versuchte ihren Irrglauben zu berichtigen. 3. Battriten behaupteten, Abu Bakr und Umar seien Gläubige gewesen um sich mit der Anhängerschaft Abu Bakrs, und sich mit den Feinden der Ahl Ul Bayt (Friede sei mit ihnen) zu versöhnen. 4. Mughairiten [al-Mughairiya] behaupteten, daß der Imam nach Imam Muhammad al-Baqir (Friede sei mit ihm) al-Mughaira war. 5. Muhammaditen [al- Muhammadiyah] glaubten, daß Muhammed bin Abdullah bin al-Hassan, fälschlicherweise als al-Nafs -e- Zakiya bekannt, der versprochene Imam war. Dieser wurde aber in der Zeit des Imam al-Sadiq (Friede sei mit ihm) getötet. 6. Nawousiten [al-Nawousiyah] Ihrem Glauben nach war Imam Sadiq (Friede sei mit ihm) der versprochene Imam. Dies behaupteten sie um Imam Musa al-Kadhim (Friede sei mit ihm) zu beseitigen. 7. Isma'ilis [al-Isma’iliya] waren der Ansicht, daß der Sohn des Imam al-Sadiq (Friede sei mit ihm) Isma’il der nächste Imam war, um Imam Kadhim (Friede sei mit ihm) zu bekämpfen. 8. Faat-hiten [al-Fathiya] behaupteten, Abdullah al-Aftah der Imam nach Imam al-Sadiq (Friede sei mit ihm) war. 9. Waqifis [al-Waqifa] behaupteten, Imam Musa al-Kadhim (Friede sei mit ihm) der erwartete Imam war, und daß er immer noch am Leben sei. Sie bekämpften die Führung des Imam Redha (Friede sei mit ihm). 10. Nusairis [al-Nusairiya] glauben, daß Imam al-Hadi (Friede sei mit ihm) Gott war, und daß Muhammad bin Nusair sein Prophet war. Dies taten sie um Imam al- Askari zu bekämpfen. 9Sha'ban1431 Das Büro des Scheich al-Habib in London

Können sie die verscheidenen schiitischen Sekten wie die Zayidis, Ismalilis und Alawiten auflisten, die im Laufe der Zeit entstanden sind? Können sie erklären, woran die jeweiligen Sekten glauben und warum sie einen anderen Weg gegeangen si

Existieren Außerirdische?